aus Partitur 'Vier Figuren'

Bettina Skrzypczak
Agenda 2017

News:   > dt.   > engl.

History (2001-2016)

18.1.2018
Bydgoszcz
"Harmonik – Zeit – Form"
Vortrag zu eigenem Schaffen
(Musikakademie Bydgoszcz)
28.11.2017
Luzern
Komponistinnenporträt Bettina Skrzypczak:
"Wie die Zeit entsteht. Ueber das Innenleben der Klänge"
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Music Talks“ der Musikhochschule Luzern
Moderation: Raphael Staubli
(Musikhochschule, Dreilinden, 18:00 Uhr)
28.11.2017
Luzern
Mouvement für Flöte
Katrin Szamatulski (Flöte)
(Musikhochschule, Dreilinden)
28.11.2017
Luzern
Riss für Saxophon, Violoncello und Klavier
Juan Josè Faccio Pelàez (Sax), Lisa Hofer (Violoncello), Huang Yu-Ting (Klavier)
(Musikhochschule, Dreilinden)
21.11.2017
Bydgoszcz
Riss für Saxophon, Violoncello und Klavier
Bartosz Haliniak (Saxophon), Leszek Stachowski (Violoncello), Maciej Skowronek (Klavier)
18.11.2017
Krakow
„W poszukiwaniu nowej harmoniki“ ("Auf der Suche nach der neuen Harmonik“)
Anmerkungen zur eigenen kompositorischen Sprache
Referat im Rahmen der Internationalen Konferenz „Wokol tonalnosci - mysli otwarte“ („Zur Problematik der Tonalität- offene Gedanken“)
(Musikakademie Krakow)
August 2017
Davos
Reflex, für Violoncello solo Uraufführung
Romana Kaiser, Violoncello
(Davos Festival)
9.5.2017
Lugano
Noema, für Flöte, Violine und Violoncello
Swiss Chamber Soloists: Felix Renggli, Flöte; Ilya Gringolts, Violine; Daniel Haefliger, Violoncello
(Conservatorio)
8.5.2017
Basel
Noema, für Flöte, Violine und Violoncello
Swiss Chamber Soloists: Felix Renggli, Flöte; Ilya Gringolts, Violine; Daniel Haefliger, Violoncello
(Gare du Nord)
7.5.2017
Genf
Noema, für Flöte, Violine und Violoncello Uraufführung
Swiss Chamber Soloists: Felix Renggli, Flöte; Ilya Gringolts, Violine; Daniel Haefliger, Violoncello
(Eglise St. Germain)
10.4.2017
Krasnoyarsk
Mouvement, für Flöte solo
Felix Renggli
8.4.2017
Moskau
Mouvement, für Flöte solo
Felix Renggli
(Rachmaninov-Saal)